× COMPUTER WEBDESIGN FERNSEHEN KOMMUNIKATION VIDEOÜBERWACHUNG ZAPFANLAGENSERVICE KONTAKT

Ethernet-Technik

Als Ethernet wird in der Regel eine Netzwerkverbindung bezeichnet, die zumeist auf einer Kupfer-Verkabelung basiert.

Hierbei kommen je Kabel 4 x 2 Adernpaare zum Einsatz. Die Adernpaare werden gegeneinader verdrillt und mit einer Abschirmung ummantelt.

Je nach Ausführung und benötigter Datenrate variiert diese Bauart.

Man verwendete z.B. für 10 MBit (Ethernet) CAT.3 Kabel

Für 100 MBit (FastEthernet) CAT.5 oder CAT.5e

Für 1GBit (1000 MBit, GigaBit) CAT.6 oder CAT.6A

Das sind heute so die gängigsten.

CAT.7 und CAT.8 sind auch in Gebrauch. Es gibt noch einige mehr, aber so als Überblick solls erst mal reichen.